Nekromantie für Unternehmen: Wie Sie diese Kunst in der Privatsphäre Ihres Zuhauses praktizieren können


 

 

 

 

 

 


 

Vertraute Geister sind im Vergleich zu den Geistern toter Menschen machtlos.

 

Nekromantie für Unternehmen hat viele Verwendungsmöglichkeiten. Die Geister der Toten nehmen an Liebeszaubern, Schutzzaubern und Magie teil, um einen Gerichtsprozess zu gewinnen.

Die Geister toter Menschen sind viel mächtiger als vertraute Geister. Ich habe nie lange Freundschaften mit vertrauten Geistern, weil ich meine Zeit schätze.

Dieser Beitrag ist für Geschäftsleute, denn Geschäftsleute wenden sich sehr oft an mich für:

Pakte mit Luzifer und den Geistern der Toten

Gerichtsverfahren Zaubersprüche mit Dämonen und Geistern der Toten

Liebeszauber mit den Goetia-Dämonen und toten Soldaten

Schutzzauber mit den Goetia-Dämonen und toten Soldaten

Viele Geschäftsleute sind völlig neu in Witchcraft. Sie wollen Hexerei lernen, um ihrem Geschäft beim Überleben zu helfen und sich vor ihren Feinden schützen zu können.

Also werde ich darüber schreiben, wie Sie anfangen können, mit den Geistern toter Menschen zu interagieren.

 

 

 


 

Nekromantie

für Unternehmen:

Praktiziere niemals Hexerei

auf dem Friedhof

 

Verschwenden Sie niemals Ihre Zeit und üben Sie niemals Nekromantie auf dem Friedhof. Führen Sie all Ihre Hexenrituale in der Privatsphäre Ihres Zuhauses durch. Die örtlichen Friedhöfe enthalten Knochen gewöhnlicher Sterblicher und sie sind nutzlos.

Sie brauchen nur wenige Gruppen von Toten als Ihre Gefährten in Witchcraft. Ich habe einen Beitrag über die besten Geister von Toten für einen Geschäftsmann.

Hier ist die kurze Liste der nützlichsten Toten:

tote Soldaten und tote Generäle aus verschiedenen Armeen (sie werden dich beschützen)

tote Anwälte (sie schützen und helfen, rechtliche Probleme zum Schweigen zu bringen)

tote Banker (sie führen ein Unternehmen zu mehr Gewinn)

tote Regenten (sie übernehmen gerne ein Geschäft und führen es zu mehr Gewinn)

 

 

 


 

Nekromantie

für Unternehmen:

wie man beschwört

ein toter Soldat

 

 

Demon Murmur aus Goetia ist einer der besten Nekromantie-Dämonen. Das ist sein Siegel.
Demon Murmur aus Goetia ist einer der besten Nekromantie-Dämonen. Das ist sein Siegel.

 

Diese Kategorie von Toten ist sehr gefährlich. Es ist sehr wichtig, den Geist eines toten Soldaten zu testen, bevor man beginnt, regelmäßige Rituale mit diesem Geist abzuhalten.

Der tote Soldat muss in Anwesenheit des Dämons Murmur beschworen werden. Verwickeln Sie niemals einen toten Soldaten in einen Schutzzauber oder in einen Fluch aus Ihrem ersten Ritual mit dem Geist.

Denn auch tote Soldaten können Unfälle und Todesfälle verursachen. Du musst den Geist bitten, dir ein Zeichen zu geben, dass er bereit ist, dein Gefährte in Witchcraft zu werden.

Der Geist wird nach etwa einem Monat in Form eines echten Soldaten zu Ihnen kommen. Sie müssen beobachten, wie Sie und der echte Soldat miteinander interagieren.

Der echte Soldat wird nicht lange in Ihrem Leben bleiben und verschwinden. Wenn der echte Soldat verschwindet, sollten Sie ihn mit einer Puppe zu sich zurückrufen.

Sie werden verstehen und fühlen, wie der Geist des toten Soldaten aus dem echten Soldaten herausgezogen wird und in Ihren Körper eindringt. Der Geist der Toten wird weiterhin die Ereignisse deines Lebens entfalten.

Wenn dich der Geist der Toten sehr mag, wird er dich ermutigen, ihn sehr oft zu beschwören. Das war mein Fall. Auf diese Weise entsteht eine sehr enge Freundschaft mit dem toten Soldaten.

 

 

 


 

Nekromantie

für Unternehmen:

Friedhofskerzen

& Wermut

 

 

Das ist eine Geisterparty. Ich brenne Friedhofskerzen für die Toten.
Das ist eine Geisterparty. Ich brenne Friedhofskerzen für die Toten.

 

Zum Gedenken an die Toten brenne ich spezielle Friedhofskerzen. Ich verbrenne auch Wermut (Wormwood auf Englisch) auf Holzkohle. Der Geruch von Wermut ist sehr bitter und der Geschmack von Wermut ist auch bitter.

Die Geister toter Menschen werden mit Ihnen zusammenarbeiten, auch wenn Sie keinen Wermut verbrennen. Aber der Dämon Murmur muss während jedes Totenbeschwörungsrituals beschworen werden, weil er die Seelen der Toten dazu zwingt, zu erscheinen.

Ich habe einen Beitrag über die besten Opfergaben für tote Soldaten. Jetzt werde ich darüber schreiben, wie man Freundschaften mit toten Generälen knüpft, denn diese Geister können die bösartigsten Feinde und ihre brutalsten Flüche besiegen.

 

 

 


 

Nekromantie

für Unternehmen:

die wahre Macht!

 

Vor einiger Zeit habe ich begonnen, regelmäßig Rituale mit dem toten Soldaten abzuhalten, und dieser Geist hat mich mit 6 Generälen aus zwei verschiedenen Armeen bekannt gemacht.

Die toten Generäle sind sehr gute Männer und sie haben mir buchstäblich das Leben gerettet. Ich bin diesen Toten sehr dankbar. Schutzzauber mit Beteiligung von Dämonen, toten Soldaten und toten Generälen sind sehr mächtig.

Diese Geister werden Ihren Feind buchstäblich aus Ihrem Leben auslöschen. Wenn der Feind versucht, Sie mit einem Fluch zu töten, wird der Schutzzauber mit der Beteiligung der Geister toter Generäle den Feind mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus sperren.

Sie werden zu 100% körperlich sicher sein und nicht einmal einen Kratzer am Körper erleiden. Aber das Traurige ist: Sie werden verstehen, dass Sie die ganze Zeit einen Leibwächter brauchen.

Sie müssen ein wenig recherchieren und dann sehr enge Freundschaften mit toten Generälen schließen. Beschwören Sie diese Geister sehr oft, machen Sie ihnen großzügige Geschenke, aber bitten Sie sie nicht, Ihnen einen Gefallen zu tun.

Der Tag wird kommen und du wirst weinen, weil du den toten Generälen so dankbar sein wirst, dass sie dein Leben gerettet haben. Dann wirst du verstehen, dass du unter den Toten sehr mächtige Beschützer hast.

So begann ich mit den Geistern der Toten zu interagieren. Ich habe den nützlichsten Geist ausgewählt: den toten Soldaten. Ich und der tote Soldat sind immer noch zusammen als Hexe und Geist.

 

 

 


 

Meine Blogs:

 

Hier ist mein deutscher Blog bei Lucifera666.

Hier ist mein englischer Blog bei Pitchblackcraft.